Herzlich Willkommen



Corona-Virus

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es international keinen Hinweis, dass Schwangere durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) gefährdeter sind als die allgemeine Bevölkerung.

Weitere Informationen:
Die deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) hat die wichtigsten Fragen hier beantwortet.

Informationsmaterial zur Hebammenbetreuung während der Corona-Krise des BfHD.

Forschungsprojekt zum Hebammenkreißsaal.